Kennst du auch solche Menschen in deinem Leben? Kannst du dich selber manchmal wiederfinden in den weniger angenehmen Seiten deiner Mitmenschen? Schaffst du es immer, bei dir zu bleiben und in Liebe?

Die #Kontaktbeschränkungen können uns nicht daran hindern, einander mit Worten zu berühren. Ich habe deshalb beschlossen, meine #Poesie auf Wanderschaft zu schicken und stelle sie hier für euch zum Mitnehmen zur Verfügung. Und vielleicht, ja wer weiß, vielleicht erreicht sie jemanden von euch, der sich davon angesprochen fühlt und dazu auch was zu sagen hat? Oft übersehen wir, wie viel Poesie eigentlich in unserem Alltag zu finden ist. Ich freue mich, wenn ihr meine Worte teilt und weiterleitet. Ich freue mich aber noch mehr, eure Assoziationen, Gedanken und Erfahrungen dazu zu lesen: Schreibt mir in die Kommentare oder in einem eigenen Post mit #poesieaufwanderschaft
Natürlich könnt ihr mir auch ganz persönlich eine Nachricht schicken oder Mail an office@scharfsinnig.at
Lassen wir den ganzen Blödsinn einfach mal beiseite und inspirieren wir einander stattdessen mit all den Erfahrungen, Geschichten und Eindrücken, die WIRKLICH zählen im Leben!